19.06.2023 Neuzugangs-Dreierpack beim SVE!


Von Andreas Burmester
Wir freuen uns über drei Neuzugänge am Königskamp, die auch noch dicke Kumpels sind! Von Germania Ripdorf kommen Torben Krug (25, links) und Maximilian von der Ohe (26, rechts) zu uns. In den Gesprächen wurde schnell klar, dass sie gute Freunde von unserem ehemaligen Spieler Yannic Engelhardt (26) sind und er wohl bereits gesagt hat, dass er seine Schuhe vom Dachboden holt, falls die beiden tatsächlich zu uns wechseln. 😊

Torben und Maxi haben beide ihre gesamte Herrenkarriere in Ripdorf verbracht. Torben war dort Kapitän und hat dort vor allem als Sechser oder Innenverteidiger gespielt. Maxi ist flexibel in der Abwehrkette einsetzbar. Die letzte Saison in Ripdorf verlief enttäuschend, da Germania als Vorletzter der 1. Kreisklasse abgestiegen ist und die Trainingsbeteiligung überschaubar war. Beide sind vom Trainerteam und dem anspruchsvollen Training begeistert. Und wir sind begeistert, dass die drei jetzt bei uns spielen. Ihr Potenzial haben sie bereits beim Training gezeigt bzw. kennen wir es ja schon (Yannic).

Edeltechniker Yannic hat nach seiner Zeit in Kirch-/Westerweyhe auch ein Jahr in Ripdorf gespielt, bevor er nach Eddelstorf wechselte. Bislang stehen für uns 55 Spiele und 9 Tore zu Buche. Sein letzter Einsatz für uns war in der durch Corona abgebrochenen Saison 19/20. Seitdem hat er sich für sein Comeback geschont.

Nun sind die drei befreundeten Polizisten wieder vereint und werden unserem Projekt sicherlich helfen.

Einen weiteren Neuzugang/Rückkehrer werden wir zusammen mit einem schönen Foto im Laufe der Vorbereitung auf die kommende Saison vorstellen.

zurück zur News-Übersicht