11.06.2023 Nachträgliche Vorstellung der Neuzugänge

Von Jannik Siegemund
Kurz nach Ende der abgelaufenen Saison stellen wir euch endlich die Neuzugänge der vergangenen Saison vor. Einige Spieler kamen bereits vor der abgelaufenen Saison, andere im Laufe der Rückrunde und dann gibt es noch die Fraktion, die bislang noch kein Pflichtspiel für den SVE absolvieren konnte bzw. durfte.


Bereits vor unserer Meistersaison kamen Michel Bäßler (21, auf dem Foto links) und Helge Groß (24) zum SVE. Beide haben sich sofort super eingefügt. Michel ist flexibel einsetzbar und spielte vorher beim SV Hanstedt. Helge kam vom VfL Böddenstedt, ist vor allem im Sturmzentrum zu Hause und verfügt über einen starken linken Abschluss. Nachdem beide von Verletzungen geplagt waren und es Michel leider aktuell noch ist, hoffen wir auf viele Einsätze in der kommenden Saison 2023/2024 und wünschen vor allem eine verletzungsfreie Zeit.


Gleich fünf neue Spieler haben sich dem SVE während der Rückrunde angeschlossen:
Hamza El Azzouzi (22, ganz links) und Oussama Boulanouar (23, Zweiter von rechts) spielten zuvor in Marokko und absolvieren nun eine Ausbildung in Bad Bevensen. Mit ihrer positiven Art und großer Einsatzfreude waren sie bereits jetzt eine Bereicherung für uns. Hamza ist sehr dribbelstark und in der Offensive verordnet, Oussama glänzt mit seinem Zweikampfverhalten und seiner Schnelligkeit. Len Schmidtke (18, Zweiter von links) kommt aus der Jugend vom SV Ilmenau. Len wurde erst im Mai 18 Jahre alt, die kommende Spielzeit wird seine erste Saison im Herrenbereich.
Paul Weichsel (22, Mitte) trainiert seit der Winterpause bei uns mit und ist ab Sommer für uns spielberechtigt. Paul ist Torwart und kommt vom TSV Groß Hesebeck. Dort war er längere Zeit sicherer Rückhalt. Wir freuen uns, dass Paul unseren bestehenden Torhütern ordentlich Druck machen und den Konkurrenzkampf beleben wird.
Matthias Mennerich (28, ganz rechts) hat nach langer Pause die Lust am Fußball wieder entdeckt. In der Rückrunde bestritt er bereits drei Spiele, meistens auf der Position des Außenverteidigers. Vor seiner Pause absolvierte Matze zuletzt 2017 ein Fußballspiel für den MTV Himbergen.

Wir freuen uns, dass ihr ein Teil des SVE seid und wünschen euch viel Spaß in der kommenden Saison.

zurück zur News-Übersicht