31.10.2022 SVE beendet Herbstserie mit 7:0 gegen die SG Rosche II

Von Andreas Burmester
Am gestrigen Sonntag empfingen wir bei sommerlichen Temperaturen zum letzten Punktspiel dieses Jahres die SG Rosche/Suhl./Well., die wir im Hinspiel äußerst knapp und glücklich mit 0:1 besiegt haben.
Die personellen Vorzeichen waren auch nicht die besten, denn wir mussten mit Finn Fischer, Tobias Panthen, Benjamin Pötzel, Jannik Siegemund und Sebastian Strzalla auf einige Leistungsträger verzichten. Dazu verletzte sich heute Julian Hänel früh und wurde durch den noch angeschlagenen Michael Masch ersetzt. Doch wir begannen engagiert und auch effektiv vor dem Tor. Schon in der 3. Minute traf Torjäger Thiemo Hauer nach einem schönen Angriff über Andreas Burmester und Simon Buller platziert zum 1:0. Unser 2:0 besorgte Helge Groß in der 10. Minute nach einem Fehler der Roscher Defensive aus kurzer Distanz. In der 25. Minute machte Robin Wanke per Strafstoß den Sack fast schon zu. Vorher war Thiemo gelegt worden. Nur zwei Minuten später nutzte Helge einen Patzer des Roscher Torwarts und traf zum 4:0, was auch der Pausenstand war. Wir vergaben in der 1. Halbzeit weitere gute Möglichkeiten durch Andreas und Thiemo. In der Defensive standen wir gut und es war auch schnell zu sehen, dass Rosche zwar zwei bis drei gute Spieler in ihren Reihen hatte, aber nicht genug Qualität, um unseren Sieg gefährden zu können.

In der zweiten Halbzeit war es nun wahrlich kein prächtiges Spiel, was aber nichts an unserer Überlegenheit änderte. Oft trafen wir die falsche Entscheidung vor dem Tor oder brachten einfach den letzten Pass nicht zum Mitspieler. Torchancen spielten wir uns trotzdem noch einige heraus. Zunächst traf Thiemo mit seinem 24. Saisontor (im 13. Spiel) in der 64. Minute zum 5:0. In der 73. Minute traf David Krause bei seinem Debüt für die Erste nach schöner Vorarbeit von Thiemo zum 6:0. Und den Schlusspunkt setzte in der 90. Minute Jan Lepke per Strafstoß (nach Foul an Thiemo). Jan verlässt uns leider in der Winterpause, da es ihn wohn- und arbeitsmäßig an die Ostsee zieht (es sei ihm von Herzen gegönnt!).
Damit verabschiedet sich unsere Erste nach einer nahezu perfekten Hinrunde in die Winterpause. Wir halten uns fit und haben unser nächstes Punktspiel am 26. März 2023. Vielen Dank an alle SVE-Fans. Ihr habt uns sensationell unterstützt!

Die bisherigen Torschützen:

  • Thiemo Hauer 24 Tore
  • Jannik Siegemund 10 Tore
  • Sebastian Strzalla 7 Tore
  • Robin Wanke 7 Tore
  • Marcel Duisterwinkel 4 Tore
  • Tobias Panthen 4 Tore
  • Helge Groß 3 Tore
  • Julian Hänel 3 Tore
  • Finn Fischer 2 Tore
  • Jan-Ole Schulz 2 Tore
  • Simon Buller 1 Tor
  • Martin Escher 1 Tor
  • David Krause 1 Tor
  • Jan Lepke 1 Tor
  • Michael Masch 1 Tor
  • Benjamin Pötzel 1 Tor
  • 5 Tore, weil Veerßen nicht angetreten ist
  • 3 Eigentore

zurück zur News-Übersicht