12.09.2022 SVE gewinnt beim Sportclub mit 1:6!


Foto: AZ Online (links Benjamin Pötzel)

Von Jannik Siegemund
Mit der Zweitvertretung des SC Uelzen trafen wir am gestrigen Sonntag auf einen starken Gegner (drei Siege in vier Spielen) mit vielen jungen und flinken Kickern in den eigenen Reihen. Zum Glück starteten wir wieder bestens: bereits in der 2. Minute spielte Robin einen klugen Doppelpass mit Jannik und schob den Ball sicher zur Führung ein. Auch das 0:2 fiel über Außen, als Thiemo eine schöne Vorarbeit von Andreas aus kurzer Distanz im Tor unterbringen konnte (24. Minute). Im Anschluss versäumten es unter anderem Robin und Thiemo (per Strafstoß) die Führung auszubauen. Nach einer Ecke rettete der gute Torwart aus kürzester Distanz gegen Martin auf der Linie, sodass wir mit dem 0:2 in die Kabinen gingen.

In der zweiten Halbzeit begannen wir mit einigen Unsicherheiten und teilweise ungewohnt passiven Zweikämpfen. Nur so kann man das erste Gegentor der Saison erklären, denn nach einem Fehlpass im Zentrum hatten mehrere Spieler Gelegenheit, den Ball zu klären, stattdessen überwandt Zndinan Tobi G. im dritten Anlauf (48. Minute). Nun waren wir scheinbar wach und stellten den alten Vorsprung direkt im Gegenzug wieder her: Robin traf zum zweiten Mal nach einer Kombination über Basti und Thiemo (49. Minute). Auch Thiemo schnürte noch den Doppelpack. Nach einem schönen Ball von Julian auf Jannik in die Tiefe legte dieser ab auf Thiemo, der nur noch einzuschieben brauchte. In der Schlussphase trafen für uns noch Jannik und Ole zum verdienten und wichtigen Auswärtssieg (1:6).

Am kommenden Sonntag spielen wir um 13 Uhr in Bevensen.

Die bisherigen Torschützen:

  • Thiemo Hauer 13 Tore
  • Jannik Siegemund 5 Tore
  • Robin Wanke 5 Tore
  • Marcel Duisterwinkel 4 Tore
  • Tobias Panthen 3 Tore
  • Sebastian Strzalla 3 Tore
  • Julian Hänel 2 Tore
  • Martin Escher 1 Tor
  • Jan-Ole Schulz 1 Tor

zurück zur News-Übersicht