08.08.2022 SVE siegt 7:0 zum Saisonauftakt gegen Barum II

Von Jannik Siegemund
Zum ersten Punktspiel der Saison empfingen wir gestern die Zweitvertretung des MTV Barum auf dem Königskamp. Unsere Mannschaft wollte unbedingt an die beiden Pokalerfolge anknüpfen und war hochmotiviert. Bei bestem Wetter und vor einer sehr gut besuchten Tribüne legte unsere Elf los wie die Feuerwehr. Sebastian Strzalla spielte in der vierten Minute einen schönen Ball auf Jannik Siegemund, der mit Julian Hänel in der Mitte einen Abnehmer fand. Direkt mit dem nächsten Angriff erhöhte Tobi Panthen auf 2:0 (6. Minute). Nun schraubten wir unbewusst einen Gang zurück und die Barumer sortierten sich ein wenig, so dass Thiemo Hauer in der 31. Minute nur noch den 3:0-Halbzeitstand erzielen konnte. Weitere teilweise hochkarätige Chancen wurden durch Thiemo, Jannik und Andreas Burmester vergeben.

Die zweite Halbzeit begann genauso furios wie der erste Durchgang. Erneut Tobi und Robin Wanke erzielten binnen 5 Minuten die nächsten beiden Tore, Jannik etwas später das 6:0 und Tobi schnürte in der Schlussphase sogar einen Dreierpack und traf zum 7:0-Endstand. Neben der Offensivabteilung war das tolle Resultat heute aber heute vor allem der Defensive zu verdanken. Unsere Verteidigung um Martin Escher, Thomas Meyer und davor Sebastian war unglaublich griffig in den Zweikämpfen und agierte über die volle Distanz fehlerfrei.
Nächste Woche wollen wir den Lauf fortsetzen und spielen am Sonntag um 13 Uhr in Rosche gegen die Spielgemeinschaft Rosche/Suhlendorf/Wellendorf II.

Die bisherigen Torschützen:

  • Tobias Panthen 3 Tore
  • Julian Hänel 1 Tor
  • Thiemo Hauer 1 Tor
  • Jannik Siegemund 1 Tor
  • Robin Wanke 1 Tor

zurück zur News-Übersicht