26.05.2019 Unerwartetes 1:1 in Bardowick!

AB: Beim TSV Bardowick erwischten wir einen guten Start und hatten in der ersten Minute die große Chance durch Lennart Grimm zum 0:1. Leider scheiterte Lennart am gegnerischen Torwart. Danach folgte eine Phase mit extrem viel Glück auf unserer Seite. Bardowick vergab mindestens vier hundertprozentige Chancen und traf das Tor selbst aus kürzester Distanz nicht. In der 40. Minute traf Malte Meyer zum überraschenden 0:1. Einen langen Ball nahm er sauber mit der Brust runter und traf ins lange Eck zur schmeichelhaften Führung. Nur drei Minuten später erzielte Schneider das mehr als verdiente 1:1. Sebastian Strzalla klärte den Ball nicht konsequent und Schneider nutzte diese Einladung prompt.
In der zweiten Hälfte sahen die wenigen Zuschauer eine schwache Partie. Wir standen tief und Bardowicks Torbemühungen waren auch überschaubar. Eine ganz fette Chance gab es so auf beiden Seiten nicht mehr zu bestaunen. Dieser Punkt war so nicht zu erwarten und wird gerne mitgenommen. Leider sahen sowohl Jonathan Alves-Dias als auch Malte Meyer die fünfte gelbe Karte und fehlen beim Saisonabschluss gegen Südkreis am kommenden Samstag um 16:00 Uhr am Königskamp.

Die bisherigen Torschützen:

  • Malte Meyer 20 Tore
  • Jonathan Alves-Dias 11 Tore
  • Stefan Kaßmann 7 Tore
  • Jan-Ole Schulz 6 Tore
  • Sebastian Strzalla 3 Tore
  • Sami Mansour 2 Tore
  • Stephan Schenk 2 Tore
  • Marcel Albry 1 Tor
  • Yannic Engelhardt 1 Tor
  • Christof Gatzka 1 Tor
  • Lennart Grimm 1 Tor
  • Jannik Siegemund 1 Tor
  • 1 Eigentor

zurück zur News-Übersicht