19.05.2018 SVE auswärts ungeschlagen - 1:5-Sieg in Ebstorf!

CG: Von Beginn an war bei beiden Mannschaften zu spüren, dass der letzte Wille dieses Spiel zu gewinnen nicht unbedingt voll ausgeprägt war. So probierte Trainer Olaf Walter auch schon die eine oder andere Variante für die kommende Saison aus. Die ersten 20 Minuten spielten wir auch wirklich ansehnlich und konnten folgerichtig durch Jan-Ole Schulz und einen an ihn selbst verursachten Foulelfmeter in Führung gehen. Leider glückte den Ebstorfern quasi aus dem nichts und nach einer etwas übermotivierten Zweikampfeinlage von Fabian Hänel der Ausgleich, ebenfalls per Strafstoß. Danach egalisierten sich beide Teams und hätte auch noch das eine oder andere Tor erzielen können. Dies gelang dann aber Tim Hänel, der eine klasse Vorarbeit von Julian Hänel und Sebastian Strzalla nur noch ins leere Tor einzuschieben brauchte.
Im zweiten Durchgang hatten die Gastgeber dann nicht eine wirkliche Torchance und wir erkonterten uns im Laufe der 2. Halbzeit mehrere gute Gelegenheiten. So schloss Yannic Engelhardt nach einer schönen Kombination den besten Angriff des Spiels ab und somit war der letzte Widerstand des Gegners gebrochen. Die weiteren Treffer erzielte Jan-Ole, der sich nun wieder ernsthafte Hoffnungen auf die Torjägerkanone machen darf. Des weiteren ist noch zu erwähnen, dass der Ebstorfer Rudy auch noch den zweiten Elfmeter an Jan-Ole verschuldete und somit mit der gelb-roten Karte des Feldes verwiesen wurde. Am Pfingstmontag treffen wir zum letzten Saisonspiel auf den SV Holdenstedt. Anpfiff ist um 15 Uhr am altehrwürdigen Königskamp. Im Anschluss wird es dann sowohl eine Saisonabschluss-, als auch eine damit verbundene Meisterfeier geben. Wir freuen uns also über euren Besuch.

Die bisherigen Torschützen:

  • Jonathan Alves-Dias 20 Tore
  • Jan-Ole Schulz 20 Tore
  • Yannic Engelhardt 8 Tore
  • Christof Gatzka 8 Tore
  • Stephan Schenk 7 Tore
  • Julian Hänel 4 Tore
  • Felix Wilhelmy 4 Tore
  • Marcel Kahlmann 3 Tore
  • Jannik Siegemund 3 Tore
  • Sebastian Strzalla 3 Tore
  • Tim Hänel 2 Tore
  • Niklas Kahlmann 2 Tore
  • Robin Wanke 2 Tore
  • Fabian Hänel 1 Tor
  • Sven Poplat 1 Tor
  • zwei Eigentore


zurück zur News-Übersicht